STEILDACH

Unsere Steildach-Systeme für
Neubau und Sanierung

Als Innovationstreiber im Bereich Steildach-Systeme und Marktführer bei der Aufsparrendämmung haben wir mit Polyurethan-Hartschaum entscheidende Pionierarbeit geleistet. Seit über 30 Jahren entwickeln wir die wirkungsvollste Dämmmethode kontinuierlich weiter.

 
 

Schicht für Schicht mehr Sicherheit

Hier sehen Sie beispielhaft die Funktionsschichten des Steildachs: 
 
  • Schicht 1: Bedachung
    Sie ist der Wetterschutz und die erste wasserführende Ebene.
  • Schicht 2: Zweite wasserführende Ebene

    Ein Unterdach, eine Unterdeckung oder eine Unterspannung bildet die zweite Schutzschicht. Ist das Dach defekt, verhindert sie, dass Regen oder Tauwasser in die Dachkonstruktion und in die  Wärmedämmung eindringen.
  • Schicht 3: Wärmedämmung
    Auf den Sparren angebracht bildet sie eine wärmebrückenfreie Dämmhaube über dem gesamten Dach und hält die Wärme effizient im Haus.
  • Schicht 4: Dampfsperre / Dampfbremse
    Je nach Konstruktion verhindert eine Dampfsperre oder eine Dampfbremse, dass Feuchtigkeit aus dem Innenraum in die Wärmedämmung eindringt. Diese Schicht schützt die Dachkonstruktion vor Schimmel und Fäulnis.
  • Schicht 5: Innenverkleidung

    Hier haben Sie die freie Wahl: Sichtbarer Dachstuhl oder eine Verkleidung aus Holz oder Gipskarton. Unsere platzsparende Dämmung lässt viel Raum für Ihre Ideen.
 
 
DAS WOHLFÜHLDACH

Unser jüngstes Dämmsystem

Wir nennen es das Wohlfühldach: Als Kombi aus Auf- und Zwischensparrendämmung verbindet es beste Dämmleistung mit schlanker Aufbauhöhe, höchste Druckfestigkeit mit effizientem Schallschutz. Das Ergebnis: Ein Plus an Dämmung bei optimaler Optik fürs Dach. Ideal für Neubau auch als Niedrigenergiehaus mit einem U-Wert 0,14 und für die föderungsfähige Sanierung. 
Die Komponenten
In unserem Wohlfühldach kombinieren wir BauderPIR mit dem neuen Bauder Dämmvlies. Ein Vlies, das es so von keinem anderen Hersteller gibt. Gemeinsam bieten sie ein ideales Klima und Komfort, größte Dachsicherheit und einfache Verarbeitung. 
Das Bauder Dämmvlies
Herkömmliche Faserdämmstoffe lösen oft Juckreiz aus. Unser Bauder Dämmvlies ist anders. Es hinterlässt beim Einbau kein unangenehmes Gefühl an den Händen und keine Faserspuren im Haus. Eine dauerhafte Dämmung – ohne Biozide, Pestizide, formaldehydhaltige Bindemittel oder Weichmacher.
Hautsympathisch und allergikerfreundlich
Hergestellt wird unser Dämmvlies aus Polyester. Eine Mikrofaser, die uns stetig umgibt: Als Baumwollbeimischung in Shirts und Bademoden, als Futter in Winterjacken und nachts als Matratzenbezug. Leicht zu verarbeiten, hautsympathisch und allergikerfreundlich ist diese Faser die kostengünstige Wahl für Anwendungen, die hohe Ansprüche an die Strapazierfähigkeit stellen. Darüber hinaus ist unser Vlies – wie auch BauderPIR – resistent gegen Schimmel und Ungeziefer.
Das Bauder Wohlfühldach – für Sanierung und Neubau
DACHSYSTEME NEUBAU

Niedrigenergiehaus oder Passivhaus?

Wir bieten Dachsysteme passend für jede energetische Anforderung: Im Bereich U-Wert 0,16 bis 0,14 für Niedrigenergiehäuser und mit dem U-Wert 0,10 für Passivhäuser. 
Schneller ins neue Zuhause
Eine der großen Vorteile unserer Dachsysteme ist die Geschwindigkeit des Aufbaus. Für Sie bedeutet das: Ihr Haus ist schneller fertig, Sie können früher einziehen und sparen die doppelte Miete. 
Fixe Kosten fest im Griff
Mit einem Bauder Dach entscheiden Sie sich für einen klaren Kostenrahmen, denn alle Kosten liegen von Anfang auf dem Tisch. 
DACHSYSTEME SANIERUNG

Dachsanierung und Dachisolierung

Unser BauderPIR ist ideal für die nachträgliche Wärmedämmung oder den Dachausbau. Denn der Hochleistungsdämmstoff wird vom Verarbeiter einfach von außen aufs Dach gelegt. Als komplettes Dachsystem in einem einzigen Arbeitsschritt. In nur wenigen Tagen ist Ihr neues Dach fertig. Selbst wenn es regnet, bleibt das Dach während des Umbaus dicht.
Ihre Vorteile 
  • Sofortiger Witterungsschutz: Nach Verlegung der Dampfbremse ist das Dach sofort vor Witterungseinflüssen geschützt.
  • Kein Auszug, kein Leerräumen, kein Stress und kein Schmutz: Da BauderPIR von außen verlegt wird, bleibt Ihr Haus so wie es ist.
  • Klarer Kostenrahmen: Durch das einfache System haben Sie die Kosten im Griff.
  • Schlanke Optik: Architektonisch so gut wie kein Unterschied und wärmetechnisch vom Feinsten. 
Sanieren mit staatlicher Förderung?
Wir haben für Sie ein Dachsystem entwickelt, das maßgeschneidert ist für eine Förderung durch die KfW, die Kreditanstalt für Wiederaufbau: Das Zuschussdach.